Aktuelles + Interessantes

Segeln für Paare zwischen Silber und Gold

9. - 13. Mai 2018

Mit der „Avontuur“, einem historischen Plattboden-Segelschiff startet der erste Törn dieser Art für Paare, die schon 25 Jahre (und mehr) fest verbunden sind und ihre Paarbeziehung in den Mittelpunkt dieser Woche stellen wollen.

In einer Gemeinschaft von Paaren segeln wir in holländischen Gewässern, gehen abends vor Anker und erkunden die Wattenmeerinseln oder Hafenstädtchen.

 

Start am Schiff: Mi. 9.5.2018 gegen 20:00 Uhr

Rückgabe des Schiffes: So. 13.5.2018 gegen 15:00 Uhr

12 Paare (einschl. Leitung)

Wir werden gemeinsam...
... mit Skipper und Maat den Kurs und die Ziele festlegen,
... unter deren Anleitung Segel setzen und das Schiff auf Kurs halten,
... für die Verpflegung sorgen und gemeinsam kochen,
... beten, singen, Impulse erhalten und geben,
... die Natur auf dem Wasser und an Land hautnah erleben,
... einander bewusst als Paar erleben, vertraute Rollen reflektieren,
... Wege in die Zukunft entdecken 
... neue Leute kennenlernen.


Unsere Themen können sein:

  • sich als Paar in den Blick nehmen;
  • den bisherigen gemeinsamen Weg reflektieren;
  • Austausch über Herausforderungen der aktuellen Lebensphase (Kinder werden erwachsen und verlassen das Elternhaus, Veränderungen im beruflichen Leben, körperliche      Leistungsfähigkeit, sich wandelnde Interessen), 
  • im Miteinander Anregungen für neue/andere/weitere Lebensziele und zur Rollengestaltung in der Paarbeziehung erfahren;
  • die christliche Dimension des Paarseins erleben und Anregungen zur spirituellen Entwicklung geben.

 

Was Sie erwarten können: Das Segeln, die Organisation der gemeinsamen Mahlzeiten und das Miteinander auf dem Schiff bestimmen den Tagesablauf. Das uns alle verbindende Moment sind unsere gegenwärtigen Paarbeziehungen. Wenn unser morgendliches Frühstück zuende geht, werden wir, das Leitungsteam, einen Impuls geben. Im Verlaufe des Tages werden wir bei passender Gelegenheit evtl. nochmal  "nachlegen". Zum Ende des Tages - je nachdem wie es passt - beim Anlegen oder irgendwann im Laufe des Abends, gibt es eine Reflexion. Die Gespräche infolge der Impulse und Aufgabenstellungen führen Sie als (einzelnes) Paar miteinander  - ob und welche Teile in der Gruppe benannt werden, entscheiden ausschließlich Sie!

Vorerfahrungen beim Segeln sind nicht erforderlich. Unser erfahrener Skipper Wamme und sein Maat werden uns die nötigen Handgriffe zeigen. Sie tragen die Verantwortung und wir helfen mit.

 

Es ist Platz für (max.) 12 Paare, die jeweils in 2er Kajüten untergebracht sind (Waschbecken in den Kajüten, Toiletten und Duschen gemeinschaftliche Nutzung);

es gibt eine Kombüse mit großem Aufenthaltsraum - das ermöglicht uns gemeinsame Mahlzeiten und gemütliches Beisammensein unter Deck.

Hinweise zur Avontuur: siehe auch www.loungeklipper.nl - (dieser Web-Auftritt ist ausschließlich in niederländischer Sprache).

Kosten für Schiffsmiete, Verpflegung in Selbstversorgung, alkoholfreie Getränke bei eigener Anreise/Fahrgemeinschaften:

290€/Person (Preisermäßigung bei Bedarf möglich!)

Vortreffen: Samstag, 14. April 2018 · 10 -13 h (in Unna)

Träger:
KEFB Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund
Telefon 0231 1848132  Mail: dortmund@kefb.de

Referenten:
Mechthild Terhorst, Unna; Soz.päd., Mitarbeiterin in Ehebegleitseminaren
Edgar Terhorst, Unna; Soz.päd., Krankenhausseelsorger, Mitarbeiter in Ehebegleitseminaren

Bei Rückfragen wählen Sie (Telefon mit Anrufbeantworter): 02303-3050486

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung:
Anmeldungen über diesen Link 
oder per Mail dortmund@kefb.de mit der Kursnummer C30DOEW001 direkt an die KEFB Dortmund

Wir bitten um die Bezahlung des Beitrages von 290,00 € je Person nach der Anmeldung, damit die Plätze auch sicher sind .Bei späterem Rücktritt erfolgt eine Erstattung der Einzahlung im Fall der Wiederbesetzung des Platzes. 

Flyer zum Download